Schulwandertage – so viele Möglichkeiten

Schulwandertage für verschiedene Schulformen

schule1
schule
Icon Teamprofi.Schule Sozialkompetenz-Programme an der Hauptschule
Icon Teamprofi.Schule Sozialkompetenz-Programme an der Realschule
sekundarschule
Icon Teamprofi.Schule Sozialkompetenz-Programme an dem Gymnasium
gesamtschule
Icon Teamprofi.Schule Sozialkompetenz-Programme an der Berufsschule
Icon Teamprofi.Schule Sozialkompetenz-Programme an einer Förderschule
Icon Teamprofi.Schule Sozialkompetenz-Programme an einer Freien Schule

Grundschule

Hauptschule

Realschule

Sekundarschule

Gymnasium

Gesamtschule

Berufsschue

Förderschule

Freie-Schule

Erlebnispädagogische Schulwandertage und Schulausflüge: Ideen, Organisation und mehr

Was ist ein Schulwandertag oder Schulausflug?

Ein Schulwandertag, oft auch als Schulausflug, Schulwanderfahrt oder Schulexkursion bezeichnet, ist mehr als nur ein Tag im Freien. Es ist eine Gelegenheit, die Sozialkompetenz der Schüler zu fördern, Teamarbeit zu stärken und gleichzeitig Spaß zu haben. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie ein erlebnispädagogischer Schulwandertag oder Projekttag aussehen kann und welche Outdoor-Aktivitäten besonders geeignet sind.

Ideen für Schulwandertage und Tagesfahrten

Egal, ob es sich um einen klassischen Schulwandertag, eine Tagesfahrt oder einen Projekttag handelt, bei uns finden Sie das passende Angebot. Von Naturerkundungen bis hin zu Mindfulness-Übungen, unsere Aktivitäten sind vielfältig und individuell anpassbar.

Naturerkundung:

Ein geführter Spaziergang durch den Wald oder ein Naturreservat, bei dem die Schüler*innen die Flora und Fauna kennenlernen.

Schatzsuche:

Eine spannende Schnitzeljagd, die Teamarbeit und Problemlösungsfähigkeiten fördert.

Kreativ-Workshops:

Wenn der Wald zum Atelier wird, Malen oder Basteln in und mit der Natur, um die kreative Seite der Schüler*innen zu fördern.

Outdoor-Sport:

Verschiedene sportliche Aktivitäten wie Klettern oder Kanufahren, die sowohl die Teamfähigkeit als auch die körperliche Fitness stärken

Konfliktmanagement-Aufgaben

Spezielle Übungen und Rollenspiele, die den Schüler*innen helfen, Konflikte besser zu verstehen und zu lösen.

Interkulturelle Aktivitäten:

Spiele und Diskussionen, die das Verständnis für andere Kulturen fördern und die interkulturelle Kompetenz stärken.

Nachhaltigkeitsprojekte:

Aktivitäten wie Müllsammeln oder Baumpflanzen, die das Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit schärfen.

Mindfulness-Übungen:

Einfache Meditationen oder Atemübungen, die den Schülern helfen, sich zu fokussieren und Stress abzubauen

Vielfältige Angebote für unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen

Für die Jüngsten und Einsteiger

Einfache und spielerische Aktivitäten wie Waldralleys oder Picknicks sind ideal für Schüler*innen, die zum ersten Mal an einem Schulwandertag oder Projekttag teilnehmen. Diese erlebnispädagogischen Ansätze fördern die soziale Kompetenz und Teamarbeit von Anfang an.

Für Praktisch- und Handlungsorientierte

Handwerkliche Projekte in der Natur oder Team-Challenges können durchgeführt werden, die sowohl die Teamfähigkeit als auch die Problemlösungskompetenz stärken. Diese Angebote sind besonders geeignet für Schüler*innen, die ihre Stärken entdecken und nutzen möchten.

Für Wissbegierige und Sozial Engagierte

Ein breites Spektrum an Aktivitäten steht zur Verfügung, die sowohl kognitive als auch soziale Fähigkeiten fördern. Dazu gehören Team-Challenges, Orientierungsläufe oder auch naturwissenschaftliche Experimente im Freien.

Berufsschüler*innen in einer Diskussionsrunde

Für Anspruchsvolle und Diskussionsfreudige

Kommunikationskompetenz, Diskussionskultur aufbauen ist für große Gruppen und Schulklassen eine komplexere Aufgabe und oft eine Herausforderung.
Solche Workshops sind auch ideal für Schulexkursion an einem außerschulischen Lernort, da hier auch das Setting dem Thema angepasst werden kann.

Ein Junge der Erprobungsstufe gießt eine Pflanze in Labor-Setiting

Für Vielseitig Interessierte

Ein breites Spektrum an Aktivitäten, die sowohl akademische als auch soziale Kompetenzen fördern, ist verfügbar. Diskussionsrunden, naturwissenschaftliche Experimente im Freien oder auch kreative Workshops sind nur einige der Optionen.

Zwei Schülerinnen liegen im Gras, neben Ihnen liegen handgemalte Plakate.

Für Individuelle Bedürfnisse

Speziell zugeschnittene Aktivitäten, die die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Schüler*innen berücksichtigen, sind ebenfalls möglich. Dazu gehören sensorische Spiele, einfache Team-Aufgaben oder auch Musik– und Kunstprojekte.

 

Eine Junge Frau sitze mit Laptop an einem Schreibtisch mitten in der Naur

Für Berufsorientierte

Aktivitäten, die auf die berufliche Entwicklung abzielen, wie Kommunikationstrainings oder Projektmanagement-Aufgaben, sind ideal für eine berufsorientierte Tagesfahrt.

 

Zwei Bäume mit Augen und einer unbeschrifteten Tafel in der Mitte.

Für Kreative und Freidenker

Kreative und offene Formate, die den besonderen pädagogischen Ansatz der Schule ergänzen können, sind ebenfalls im Angebot. Künstlerische Workshops, freies Forschen in der Natur oder auch Theaterprojekte sind hier besonders beliebt.

 

Für Umweltbewusste und Nachhaltigkeits-Interessierte

Das Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit schärfen, sind ein wichtiger Bestandteil unserer Angebote. Von Müllsammeln bis hin zum Baumpflanzprojekten bieten wir vielfältige Möglichkeiten, um Schüler*innen für diese wichtigen Themen zu sensibilisieren. 

 

Schulwandertage in NRW und anderen Bundesländern: Regionale Besonderheiten

Je nach Bundesland gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Ziele für Schulwandertage. In Nordrhein-Westfalen bieten sich beispielsweise zahlreiche Naturparks und Seen als Ziele an.

Organisation und Ablauf: So planen Sie Ihren Schulwandertag oder Schulexkursion

Die Organisation eines Schulwandertags kann komplex sein. Wir bieten Ihnen eine umfassende Planung, die alle Aspekte von der Auswahl des Veranstaltungsorts bis zur Durchführung abdeckt.

Pädagogischer Hintergrund: Mehr als nur ein Ausflug

Unsere Schulwandertage sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich. Als erfahrene Erlebnispädagogen legen wir Wert auf die Förderung von Sozialkompetenzen und Teamarbeit.

Fazit: Warum ein erlebnispädagogischer Schulwandertag eine gute Investition ist

Ein erlebnispädagogischer Schulwandertag bietet weit mehr als nur einen Tag im Freien. Er ist eine Investition in die soziale und persönliche Entwicklung der Schüler. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und individuelle Angebote.

Schnellkontakt

Ihre Frage / Anregung
Wenn Sie einen Rückruf wünschen, bitte ausfüllen:
Offizielle Anschrift der Schule